Monthly Archives: Juli 2010

8. August 2010


Am 8. August 2010, geht der historische Zug HESSENCOURRIER wieder auf Tour. Pünktlich um 11:10 Uhr ertönt im Museumsbahnhof des Hessencourrier an der Johanna-Waescher Straße in Kassel, der Abfahrtspfiff der Dampflokomotive. Diese muß mächtig Dampf machen, wenn im Verlauf der 33 Kilometer langen Strecke die nordhessischen Höhenzüge erklommen werden. Es geht durch Baunatal, Schauenburg und Bad Emstal in die Fachwerkstadt Naumburg. Auf allen Stationen kann zugestiegen werden und auch Kinderwagen und Fahrräder finden Platz im Zug. Wer sich während der Fahrt stärken möchte, findet im neuen Buffetwagen bestimmt das Richtige.
In Naumburg, Ankunft 12:41 Uhr, lädt das Freibad zur Abkühlung ins Schwimmbecken ein. Vom Bahnhof ist das Freibad AquArena in knapp 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Fahrgäste des Hessencourrier können eine 2 Stundenkarte für nur 2,00 Euro kaufen.

Die Heimreise nach Kassel wird um 16:00 Uhr angetreten, Ankunft Kassel um 17:25 Uhr.

Zustiegsmöglichkeiten:
Altenbauna 11:25 Uhr, Großenritte 11:38 Uhr, Elgershausen 11:47 Uhr, Hoof 12:09 Uhr, Breitenbach 12:13 Uhr, Bad Emstal 12:25 Uhr.

Parkplätze stehen im Technologiepark zur Verfügung.
Fahrkarten sind bei den Schaffnern am Zug erhältlich.

Fahrpreise für Hin- und Rückfahrt:
Erwachsene 17,- Euro, Kinder 9,- Euro,
Familienkarte (2 Erw. + 1 Kind) 38,- Euro, jedes weitere Kind 6,- Euro

Advertisements

18. Juli 2010 – Mit 52 4544 nach Naumburg

Am Sonntag, 18.07.2010 fährt der Hessencourrier wieder von Kassel nach Naumburg. Allerdings gibt es eine Programmänderung, denn das angekündigte Bahnsteigfest in Altenstädt fällt leider aus. Der Termin wurde vom Veranstalter abgesagt.
Trotzdem können wir den Fahrgästen eine spektakuläre Fahrt versprechen. Auf dem Weg nach Naumburg müssen 230 Höhenmeter überwunden werden. Dies verlangt von Maschine und Personal wieder Höchstleistung. Der Heizer muss bei Arbeitsplatztemperaturen jenseits der 50°C etwa 50 Zentner Kohlen ins Feuer schaufeln.

Los gehts in Kassel um 11:10 Uhr an der Johanna-Waescher-Straße im Technologiepark Marbachshöhe. Die Ankunft in Naumburg ist gegen 12:40 Uhr geplant. In Naumburg lädt das Freibad zur Erfrischung ein.

Die Rückfahrt nach Kassel wird um 16:00 Uhr angetreten. Ankunft in Kassel ist um 17:25 Uhr.

Der Zug führt einen bewirtschafteten Buffetwagen mit. Auch für den Fahrradtransport und Kinderwagen ist ausreichend Platz vorhanden.

Fahrkarten für die Fahrt von Kassel nach Naumburg sind im Vorverkauf und bei den Schaffnern im Zug erhältlich.
Fahrpreise: Erwachsene 17,- Euro, Kinder 9,- Euro, Familienkarte (2 Erw + 1Kind) 38,- Euro, jedes weitere Kind 6,- Euro.

Fahrkartenvorverkauf:
First Reisebüro, Kassel, Treppenstraße 9
Radio Siebert, Kassel, Altenbaunaer Straße 126.
In Baunatal im NVV Kundenzentrum, Maximilian- Kolbe- Straße 6.
Internet: http://www.hessencourrier.de